Intelligente Kernbruchüberwachung

Für eine kontinuierliche Kerntemperierung bedarf es eines Intelligenten Überwachungssystems.

Das bei einem Kernbruch die Druckgießmaschine stoppt und den Schmelzezufluss unterbindet. Die Robamat Kernbruchüberwachung erfüllt diese Aufgabe für bis zu 20 Kerne auf perfekte Weise.

Zuverlässige Überwachungssystematik

Zuverlässige Überwachungssystematik

Die Überwachung misst sowohl den Vorlauf- als auch den Rücklaufdruck sowie die Differenz zwischen den beiden. Abweichungen meldet das System per Signal an die Druckgießmaschine.

Die Vorteile:

  • Erkennen von Kernbrüchen in Millisekundenschnelle
  • Zuverlässige Leckagenerkennung
  • Sicheres Identifizieren von Verkalkungen in den Temperierkanälen

DDM

Technische Daten:
Kerne  
Anzahl 20
Steuerung  
Auswertung pro Kreise Vorlaufdruck
  Rücklaufdruck
  Differenzdruck
Anschlussspannung 230VAC
Visualisierung  
  Individuelle Kernbezeichnung
  Einzeldatenansicht pro Kern
  An- und Abwählfunktion der Überwachung pro Kern
  Gesamtansicht aller 20 Kerne mit aktuellen Daten
  Datenspeicher für Formeinstelldaten
  Datenspeicher für Produktionsdaten
  USP Anschluss zum Auslesen der Daten
  Codierschlüssel zur Freigabe von Einstellmöglichkeiten
Anschlussspannung 230VAC
Visualisierungssystem
Visualisierungssystem